Termine

Proben Kids und Jugend:

  • Die Theaterkids proben jeden Mittwoch von 18 Uhr bis 19.30 Uhr
  • Das Jugendtheater probt mittwochs von 19.30 Uhr bis 22 Uhr

 

Offenes NVT

Jeden 10., 20. und 30. im Monat

Veranstaltungen

_____________________

Wir Über uns

Wir über uns

Neuburger Volkstheater e. V.

gegründet: 1981

Mitglied im Verband Bayrischer Amateurtheater Bund Deutscher Amateurtheater

Grußwort des Oberbürgermeister Dr. Bernhard Gmehling
zum Jubiläum 30 Jahre Neuburger Volkstheater

Das Neuburger Volkstheater feiert in diesem Jahr mit berechtigtem Stolz und Freude sein 30-jähriges Bestehen. Im Namen der Stadt Neuburg an der Donau und natürlich auch persönlich gratuliere ich der Vorstandschaft und allen Mitgliedern sehr herzlich zu diesem Jubiläum. Mit Ihnen freue ich mich, dass es Ihnen gelungen ist, innerhalb von drei Jahrzehnten einen Verein nicht nur aufzubauen, sondern zugleich auch mit einer Infrastruktur auszustatten, um die Sie so mancher beneiden muss.

Angefangen hat alles 1981, als einige Mitglieder der Theatergruppe „Donautaler“ ihr eigenes Amateurtheater gründeten. Bereits in den ersten Jahren begeisterten die Schauspielfreunde mit ihren jährlichen Aufführungen. Überregionale Bekanntheit erspielte sich das Neuburger Volkstheater ab 1988 mit den legendären Freilicht-Inszenierungen des „Bayerischen Jedermann“. Über zehn Spielzeiten hinweg war die aufwendige Produktion auf dem prachtvollen Karlsplatz ein großer Publikumserfolg und bescherte dem engagierten Verein landesweites Renommee.

Festhaltend an der Freilicht-Idee wagte die Vereinsführung vor drei Jahren auch andere Stücke zu zeigen. Mit den Werken „Don Camillo und seine Herde“ 2008 und „D`Artagnans Tochter & Die 3 Musketiere“ 2010 wurde die neue Herausforderung bravourös gemeistert, denn Tausende von Zuschauern honorierten den Mut mit restlos ausverkauften Vorstellungen. Besonders bemerkenswert erscheint mir bei den Freilichtstücken, dass diese nicht nur schauspielerisch auf höchstem Niveau, sondern auch mit größter technischer und logistischer Perfektion dargeboten wurden.

Nicht vergessen möchte ich an dieser Stelle das seit 15 Jahren aktive Jugendtheater sowie die Frühjahrsstücke in unserem altehrwürdigen Stadttheater. Die Stadt Neuburg unterstützt das Neuburger Volkstheater seit vielen Jahren auf vielfältige Weise – die Investitionen in waren stets bestens angelegt. Wir Neuburger sind stolz auf unsere echten Kulturbotschafter.

Ohne die beispielhafte Eigeninitiative, ohne eine gehörige Portion Idealismus und ohne freiwillige, ehrenamtliche Arbeit könnte der angesehene Theaterverein heute nicht sein 30-jähriges Bestehen feiern. In diesem Sinne wünsche ich der Vorstandschaft und allen Mitgliedern zu ihrem Vereinsjubiläum nochmals alles Gute, eine weiterhin erfolgreiche Vereinsarbeit, stets den verdienten Publikumszuspruch und wie sagt man beim Theater: „toi, toi, toi!“

Dr. Bernhard Gmehling

Oberbürgermeister