Termine

Proben Kids und Jugend:

  • Die Theaterkids proben jeden Mittwoch von 18 Uhr bis 19.30 Uhr
  • Das Jugendtheater probt mittwochs von 19.30 Uhr bis 22 Uhr

 

Offenes NVT

Jeden 10., 20. und 30. im Monat

Veranstaltungen

_____________________

Aktuelles

Erfolg in Hamburg

Erfolg in Hamburg

Schon zum dritten Mal durfte das Neuburger Volkstheater nach Hamburg-Finkenwerder fahren und dort ein Stück spielen. Dieses Mal war es der Klassiker "Der Brandner Kaspar und das ewig Leben", der zur Eröffnung des Kulturjahres des Kulturvereins Finkenwerder aufgeführt wurde.

Eine Vorhut fuhr schon am Donnerstag abend los, um gleich am nächsten Morgen die Bühne und die Technik schon mal aufzubauen. Gar kein leichtes Unterfangen, da die Bühnenteile an die Größe der Bühne angepasst werden mussten. Am späten Nachmittag kamen auch die restlichen Mitwirkenden im Hotel an.

Am Abend gab es ein nettes Beisammensein mit den Vertretern des Kulturkreises, die uns diesen Ausflug nach Hamburg ermöglicht haben. 

Nach einer vormittäglichen Stell- und Umbauprobe am Samstag gab es noch eine kleine Pause, bevor um 18 Uhr der Vorhang fiel. Die Aufregung bei den Spielern war groß, schließlich wird das Stück auf bayerisch gespielt. Doch der Kulturkreis hatte vorgesorgt: auf allen Sitzen waren ausführliche Inhaltsangaben verteilt, in denen die einzelnen Szenen genau beschrieben wurden. So konnten auch die "Nordlichter" das Stück verstehen, die sonst eher im Plattdeutschen zuhause sind.

Nach dem Auftritt gab es noch nette Unterhaltungen mit den Besuchern und den Verantwortlichen, bevor schon wieder abgebaut werden musste. Aber mit vereinten Kräften war auch schnell alles erledigt und im Anhänger verstaut.

Nach einer kleinen Feier am Abend und einer dementsprechend kurzen Nacht ging es am nächsten Morgen schon wieder zurück nach Neuburg. Es war ein anstrengender, aber sehr schöner Ausflug nach Hamburg. Dem Ensemble hat die gemeinsame Reise auf jeden Fall gut getan! So freuen wir uns nun auf Ostersonntag, wenn "der Brandner" auf die Bühne des Stadttheaters zurückkehrt.

 

 

IMG 3469