REPLICA – JENSEITS DES SPIEGELS

replica jenseits des spiegels neuburger volkstheater

Die zwei Mädchen Penelopé und Chloé Plunkett leben in Misses Millingtons Waisenhaus für
einsame Kinder. Eines Nachts verschwindet die kleine Chloé und ihre Schwester,
Penelopé macht sich auf die Suche nach ihr. Die Spur führt zu einem seltsam, leuchtenden
Spiegel. Das Besondere: Penelopé kann durch den Spiegel hindurch gehen. Und so beginnt
eine Reise voller Abenteuer. Kann sie ihre Schwester Chloé in einer fremden Welt finden?

Das Stück ist für jedes Alter geeignet. Ein bunter Abend für die ganze Familie. Mit viel Musik
und allem was das Herz begehrt.

Hier Tickets kaufen!

 

 

Penelopé Plunkett…………………………………………..Lisa Moosheimer
Chloé Plunkett…………………………………………….Franziska Steinherr
Olivia/Nura…………………………………………………………….Judith Titze
Riley……………………………………………………………………Seppi Dünstl
Misses Millington/Manon……………………………..Sissy Schafferhans
Old Emma…………………………………………………………Kerstin Egerer
König Rupert………………………………………………….Anita Kerner
Königin Helen……………………………………………………..Luise Ilchmann
Viktor…………………………………………………………….Christoph Lenhart

Chor/Tänzer:

Pauline Ettl, Pauline Georgiev, Martina Kornreiter, Heike Leo,
Marlene Herrle, Manuela Gromball, Gerd Gromball, Katrin Mitko,
Ariane Plattner, Yannick Plattner, Susanne Ilchmann,
Magdalena Nagl, Julia Friedrich.

Choreographie: Monique Serrano-Rivera
Musik und Text: Mario Müller & Lucie Schafferhans
Regie: Lucie Schafferhans
Regieassistenz: Kerstin Egerer
Musikalische Leitung: Mario Müller
Musiker: Nicola Kloss, Maik Gak, Mario Müller, Andreas Wittmann, Franziska
Steinherr, Kilian Vief, Manuel Ehlich
CD-Produktion: Markus Samper